Betreuende Grundschule

An unserer Schule besteht seit vielen Jahren ein Betreuungsangebot. Damit wird dem Wunsch vieler Eltern nach festen Betreuungszeiten in unserer Schule Rechnung getragen. Nicht nur Familien in denen beide Elternteile berufstätig sind kommt das Angebot zugute, sondern auch der wachsenden Zahl alleinerziehender Elternteile.

 

Unabhängig vom Unterrichtsende können Kinder bei Bedarf bis 14.00 Uhr oder bis 16.00 Uhr in der Schule weiter betreut werden. Die Kinder werden während der Betreuungszeit pädagogisch sinnvoll beschäftigt. Obwohl es erwünscht ist, dass die Kinder während der Betreuung ihre Hausaufgaben machen, ist diese nicht primär als Hausaufgabenbetreuung zu verstehen.

 

Die "Betreuende Grundschule" ist eine schulische Veranstaltung, findet in der Schule statt und wird vom Land Rheinland-Pfalz und von der Verbandsmeinde Hermeskeil als Schulträger finanziell unterstützt, so dass nur ein geringer monatlicher Elternbeitrag entsteht. Alle Kinder sind während der Betreuungszeit versichert.

 

Die entsprechende Betreuungsordnung können Sie sich hier:( Betreuungsordnung )herunterladen.

 

Während der Betreuungszeit kann auch ein Mittagessen zum Preis von 3,30 EUR eingenommen werden. Die Betreuungskosten betragen derzeit mtl. 15 EUR von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr und mtl. 30 EUR von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Auch während eines laufenden Schuljahres können in der Betreuenden Grundschule neue Kinder aufgenommen werden.

 

Am jeweils letzten Schultag vor Ferienbeginn endet die Betreuung um 15.00 Uhr.

 

Unsere Betreuungskräfte heißen Lotte Sänger und Antonella Klimke. Sie werden seit Schuljahresbeginn durch Antonella Klimke unterstützt. Ein Bild folgt.

 

Bild folgt
Frau Sänger

 

Frau Klimke